Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 42

Wohnort: Zehdenick

Beruf: Fernsehtechniker

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 206 006

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juli 2016, 19:45

Airbus A320 (oder Boeing ) Linke MCDU Approach Phase TA oder TRL

Hallo Piloten,

Eine Frage die mir bis jetzt niemand richtig beantworten konnte.

Es gibt zwei Werte für die Übergangshöhe TA + TRL.

- für den Start -Steigflug- die Transition Altitude - TA In Deutschland z.B. 5000 feet

- für die Landung -Sinkflug - die Transition Level - TRL je nach QNH Luftdruck, die Werte sind mir alle bekannt .

Die Differenz ist die Transition Layer.

Beim A318-A321 steht in der MCDU für den Steigflug dann TA drin - ok.

Beim Sinkflug steht aber auch in der MCDU bei der APP auch TA drin. Da sollte doch aber TRL stehen oder?

1. Welcher Wert wird dort nun wirklich eingetragen beim Sinkflug, die 5000 feet ( Deutschland ) oder TRL z.B. je nach QNH 979- 1013 =TRL070.

2. Wie gehe ich mit den eingetragenen Werten um ?

Ich bedanke mich schon im Voraus für die Antwort.

CFG874_Bernd

P.s. Im Aerosoft Forum schweigen sich alle bis jetzt aus.

CFG916_Axel

Staff - Flottenmanager

Beiträge: 710

Beruf: Kraftwerker

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 446 294

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2016, 15:16

Hallo Bernd,

so weit ich weiss, besagen die Angaben TA/TL wenn man es auf den Punkt bringt ja nichts anderes als das man bei dem einen von unten kommt und von TA in den TL Luftdruck einfliegt und von oben umgekehrt, man fliegt also von TL in den TA Luftrdruck. Das wußtest Du ja. Wenn Du nun im Sinkflug bist, steht dein Luftdruckmesser auf Standard, also auf 1013 mbar, darum ist es eben der TL den Du dann passierst. Dem Bus ist es letztendlich egal ob diese Luftdruckänderung nun TA oder TL heißt, maßgeblich ist halt nur wann eben auf den anderen Luftdruck umgestellt wird. Das ist wenn man von unten kommt in Deutschland, wie Du schon geschrieben hast, 5000 ft und wenn man von oben kommt bei einem Luftdruck unter 1013 mbar TL 070 also 7000 ft Anzeige und wenn der Luftdruck über 1013 mbar ist TL 060 also 6000 ft Anzeige, auch das wußtest Du schon. :)
Da Dein Höhenmesser im PFD ja immer die Höhe in Fuss und nicht in TL anzeigt, stellst Du dann eben beim Passieren der Flughöhe 6000 oder eben 7000 Fuss auf den örtlichen Luftdruck um.
Der Airbus nimmt, anders als die Boeing, auch nur Einträge in ft an.
Gruß CFG916 Axel

Fleetmanager und Dispatcher Condor-VA