Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 129

Wohnort: EDKB

Beruf: Steuern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 892 016

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Juni 2019, 07:50

Rückker des Microsoft Flight Simulators?

Moin Ihr Lieben Condorianer,

beim stöbern im Netz bin ich auf folgendes gestoßen.

https://showcase.teleschau.de/artikel/5c…6f05349de27f5fa


Mal sehen was es gibt.

Denn noch fliege ich auf FSX und wollte am Ende des Jahres mit einem
neuen System (wegen Aufkündigung Win7, und über 10 Jahre alten PC)
und neuem Simulator (Prepar) weiter machen.

Nun überlege ich doch noch abzuwarten und ob er der FSX auf WIn10
fliegbar ist.

Always happy Landings

CFG113_Joselle

CFG2213_Anton

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Radlmechaniker

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 588

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:22

Fsx 2020

Super Nachricht

da werde ich mal abwarten.
Sieht in jedem Fall gut aus.

Gruß Toni

Beiträge: 129

Wohnort: EDKB

Beruf: Steuern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 892 016

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2020, 21:19

Moinsen Condorianer,

ich greife mal wieder den MSFS 2020 auf und vielleicht hat der ein oder
andere sich diesen schon auf die Platte geschaufelt.

Ich habe es getan und würde ganz gerne meine Erfahrungen und Probleme
mit Euch austauschen.

Ist es möglich analog zu den anderen Flugsimulatoren einen für den MSFS 2020 zu schaffen?

Lieben Dank und always happy landings wünscht

CFG113 Joselle

Beiträge: 606

Wohnort: Bremen

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 172 740

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. September 2020, 01:27

Hi Joselle,


ich habe es auch getan und der FS2020 sieht echt klasse aus. Sicher gibt es im Moment noch nicht soviel im Payware Bereich, ich vermisse speziell die guten Flieger, aber die Optik ist unschlagbar. Angefangen habe ich mit einem älteren I7 und einer 1070er Grafikkarte, mittlerweile steht hier ein I9-9900 mit 2080er Grafikkarte. Bei dem ersten PC habe ich die Grafikeinstellungen noch ein bisschen anpassen müssen, auf dem neuen steht fast alles auf Ultra und die Frameraten sind in HD echt gut, würden aber sicher mit besser Hardware noch etwas zulegen können. Aber auch so ist alles mehr als super, gerade wo ich mehr oder weniger vom FS2004 umgestiegen bin. Einzig ist das letzte und aktuelle Update mehr als nervig. Beim A320 geht das linke Triebwerk nach einer gewissen Zeit aus wenn man die APU im Moment nicht laufen lässt, bei der B787 gehen nicht immer die Anzeigen des Autopilots, abhängig von der Livery. Wenn man mit der Maus drauf fährt, kann man die Werte im Popup-Fenster sehen, aber die Anzeigen bleiben dunkel. Hoffe das Problem wird von MS schnell behoben, so nervt es doch etwas.


Was mich sehr gefreut hat ist, das der FS Navigator von früher jetzt als FS Tramp wieder zur Verfügung steht. Das Programm kostet jetzt zwar Geld, aber das muss hat jeder für sich entscheiden. Flugplanung, Übersicht und so weiter ist unschlagbar. Fehlende Funktionen in den mitgelieferten Flugzeugen vom FS2020 wie "direct to" können über die Map ganz einfach umgesetzt werden.


Wer noch verschiedene Freeware Sachen , Paintings, Landmarks und so weiter sucht um den FS noch schöner zu machen, sollte sich mal die Seite https://flightsim.to/ anschauen. Dort gibt es schon viele kostenlose Sachen für den FS2020.


Du kannst ja mal schreiben, welche Erfahrungen du bis jetzt gemacht hast.


Gruß,
CFG047_Ralf

Beiträge: 129

Wohnort: EDKB

Beruf: Steuern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 892 016

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Dezember 2020, 17:31

Moin Ralf,
moin Condorianer,

nun habe ich die ein oder andere Stunde schon geflogen und muss sagen.....

hmmmm....

Landschaft sieht wahrlich toll aus - aber die Flieger....

sehen toll aus - sind aber irgendwie nicht richtig fliegbar - oder ich habe alles verlernt.

B 787 - LNAV/VNAV wird nicht gehalten und geht rasch in den Sinkflug über und neigt sich nach rechts oder links

A 320 - geht so - fehlende DME Anzeigen und das nicht so gut funktionierende MCDU machen mich manchmal lustlos

Positions am Gate - ist schon recht amüsant.

Ja, ich weiss, er ist in der Entwicklung und ich bin ja geduldig.

Das sollte nur mein Eindruck sein.

Schönen 2. Advent und always happy landings wünscht

Joselle_CFG113